• Celia Sotomayor

    Fürstin zu Lippert Weylersheim

Die Mezzosopranistin Celia Sotomayor studierte Schauspiel und Musik an der Universität Puerto Rico, wo sie Bizets Carmen und Cherubino („Hochzeit des Figaro“) verkörperte. 2007 war sie Preisträgerin der Metropolitan Opera Auditions.

2011 schloss sie ihr Masterstudium im Fach Oper an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien ab. Hier sang sie unter anderem Rollen in „Die Zauberflöte“ und „Suor Angelica“. 2012 spielte sie im Theater an der Wien La maestra delle novizie („Il trittico“). Seit 2013 ist sie Teil des Oh!pera Ensembles wo sie als Sängerin, Regisseurin und Produktionsleiterin fungiert.

2015 verkörperte sie die Rolle der Clara („Porgy and Bess“) in der Tatar Staatsoper und Ballett in Kazan, Russland.

Generalpartner

Sponsoren

                                   


Wir danken der Dr. Otto Michael Hatzl Privatstiftung