• ALMA DEUTSCHER

    Komponistin Cinderella

Simon Rattle zeigte sich von ihr überwältigt, Stephen Fry verglich sie mit Mozart: Die hochbegabte Engländerin Alma Deutscher ist elf Jahre alt und Medien wie „Die Zeit“ oder „The Guardian“ widmeten ihr große Artikel und Interviews. Sie liest Noten und spielt Klavier seit sie zwei ist und verfasste bereits mit vier eigene Kompositionen. Als Solistin auf der Violine und am Klavier bereiste die Künstlerin Europa, Nord- und Südamerika, Japan und Israel. 

Im Alter von 10 Jahren schrieb Alma Deutscher ihre erste abendfüllende Oper: Cinderella, deren Stil an der Wiener Klassik orientiert ist.

Neben dem Musizieren und Komponieren macht Alma gerne Ausflüge in ihr Fantasieland namens „Transsylvanien“, in dem viele große Musiker leben. Dorthin versetzt sie sich oft. Die traurige Melodie in „Aschenputtel“, sagt Alma, sei zum Beispiel vom transsylvanischen Komponisten Antonin Yellowsink geschrieben, und der sei ein bisschen traurig.

Fotos

Generalpartner

Sponsoren

                                   


Wir danken der Dr. Otto Michael Hatzl Privatstiftung